HBS2

 

Kanülierte kopflose Schrauben zur Versorgung von Frakturen und Pseudarthrosen kleiner Knochen

 

Indikationen:

HBS 2-Schrauben werden zur Versorgung von intraartikulären und extraartikulären Frakturen und Pseudarthrosen kleiner Knochen und Knochenfragmente verwendet sowie für Arthrodesen an kleinen Gelenken, insbesondere im Rahmen von

+Skaphoidfrakturen und Skaphoidpseudarthrosen

+Proximalen Polfrakturen des Skaphoids

+DIP-Arthrodesen

+Frakturen des Processus styloideus radii

+Proximalen Radiuskopffrakturen

+Metakarpalfrakturen

+Metatarsalfrakturen

+Frakturen des Processus styloideus ulnae

 

Merkmale und Nutzen:

+Farbkodierte Schrauben

+Durch die unterschiedliche Gewindesteigung im proximalen und distalen Gewinde ermöglicht das Schraubendesign die Erzeugung von interfragmentärer Kompression

+Variabilität bei den Gewindelängen – Schrauben verfügbar in short und long thread

+Selbstbohrend / selbstschneidend zur Verkürzung der OP-Zeit

+Vergrößerter K-Draht-Durchmesser für eine bessere Führung und höhere Stabilität

+Rückschneidendes Gewinde zur einfacheren Entfernung der Schraube

+Intuitive, farbkodierte und gemäß dem OP-Ablauf chronologisch angeordnete Instrumente

+Raffinierte Lagerungsmodule im Honigwaben-Design

 

 

OP Broschüre:

HBS 2 - Implantationen 

medkoh ag   Europastrasse 31   CH 8152 Glattbrugg         Tel +41 (0)56 484 20 10     Fax + 41 (0)56 484 20 15